Web Design
Quarkbällchen
animiertes-urlaub-bild-0020

email für mich

animiertes-email-bild-0047

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Fläschchen Butter-Vanille-Aroma
  • 500 g Magerquark
  • 100 g Speisestärke
  • 300 g Mehl
  • 50 g Butter (zerlassen)
  • Zucker oder Puderzucker zum Bestreue
  • Frittieröl oder Butterschmalz zum Frittieren (am besten in der Fritteuse)

Zubereitung:

Eier und Zucker mit dem Elektro-Schneebesen ca. 5 Minuten schaumig rühren (es muss kräftig an Volumen zunehmen - wichtig für die Konsistenz)

Die restlichen Zutaten nach und nach unterrühren. Zum Schluss die zerlassene Butter.

Fritteuse auf 170 ° erhitzen.

Mit 2 Esslöffeln Bällchen aus dem Teig formen und in das heiße Öl geben. Ausbacken bis sie gut hellbraun sind. Dann auf Küchenpapier abtropfen lassen und anschließend in Zucker wälzen bzw. bestreuen.

[Fanoe] [Die Anreise] [Die Insel] [Das Festland] [Fotos] [Unterkünfte] [Extras] [Gästebuch] [Rezepte] [Nordsee]