Web Design
Zwiebelrostbraten
animiertes-urlaub-bild-0020

email für mich

animiertes-email-bild-0047

Zutaten:

  • 1 Kilo Rinderbraten (Roastbeef o.ä.), gern auch schon in Scheiben à la Steaks    ;-)
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 1/4 Liter Rotwein (halbtrocken)
  • 400 ml Rinderfond
  • Senf
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Mehl
  • Öl

Zubereitung:

Mehl und Paprikapulver vermischen.

Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden.

Die Ringe in der Mehl-Paprika-Mischung wälzen und anschließend in reichlich heißem Öl frittieren.

Zwiebeln zur Seite stellen.

Das Rindfleisch, wenn nicht schon geschehen, in Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und leicht mit Senf bestreichen (nicht vergessen einen eventuellen Fettrand einzuschneiden).

In einer Bratpfanne Öl erhitzen, das Fleisch von beiden Seiten gut anbraten und wieder herausnehmen.

Den Bratensatz mit dem Rotwein ablöschen, Rinderfond und die Hälfte der Zwiebeln dazugeben und kurz durchkochen lassen.

Das Fleisch wieder dazu geben, Deckel drauf und bei kleiner Hitze gut durchschmoren lassen (1,5 - 2 Stunden).

Die restlichen Zwiebeln dienen als Zugabe beim anrichten.

 

[Fanoe] [Die Anreise] [Die Insel] [Das Festland] [Fotos] [Unterkünfte] [Extras] [Gästebuch] [Rezepte] [Nordsee]